Förderverein

Freunde der Cappella Aquileia e.V.

Unser Förderverein unterstützt die Cappella Aquileia sowohl finanziell als auch ideell. Etwa 200 Mitglieder und eine Vielzahl von Gönnern und Sponsoren tragen rund ein Drittel des gesamten Orchesterbudgets. Damit liegt die Eigenfinanzierung des Orchesters durch Eintrittsgelder und Drittmittel bei 60%. Der Verein wurde im Jahr 2004 als Förderverein des Philharmonischen Orchesters Heidenheim gegründet und verfolgt seither konsequent das Ziel, das Ensemble langfristig zu sichern, Entwicklungen anzustoßen und diese letztendlich auch zu ermöglichen.

Werden Sie Mitglied! Mit einem Mindestbeitrag von 40,- Euro pro Jahr tragen Sie dazu bei, das Orchester als Botschafterin der Opernfestspiele Heidenheim noch besser zu verankern. Darüber hinaus erhalten Sie besondere Vergünstigungen und Informationen rund um die Cappella Aquileia:

  • exklusive Informationen rund um die Aktivitäten, Konzerte und Gastspielreisen der „Botschafterin der Festspielstadt Heidenheim“.
  • Einladung zum Besuch ausgewählter Proben: erleben Sie Ihr Orchester bei der Arbeit – und erleben Sie, wie Musik entsteht. Neue Hörerfahrungen in den Konzerten sind Ihnen so garantiert!
  • die Möglichkeit zur Begleitung des Orchesters auf Konzertreisen (nach individuellen Angeboten durch das Orchestermanagement).

Beitrittserklärung (250,6 KB)

55 Aquileias – Gönnerclub im Förderverein Freunde der Cappella Aquileia e. V

Die 55 Aquileias sind ein exklusiver Kreis an Spendern unter dem Dach des Fördervereins der Cappella Aquileia, der das Orchester in besonderem Maße fördert.

Die 55 Aquileias identifizieren sich mit den künstlerischen Anliegen der Musiker. Sie tragen ideell und mit ihrer Unterstützung (Mindestbeitrag 555,- Euro im Jahr) wesentlich dazu bei, die inhaltliche Entwicklung der Cappella Aquileia zu stärken sowie ihre Strahlkraft als "Botschafterin der Festspiele" in Heidenheim sowie national und international voranzutreiben.

Die Cappella Aquileia dankt ihren Förderern mit besonderen, ausgewählten Angeboten:

  • Einladung zu Premieren der von der Cappella Aquileia gespielten Oper im Rahmen der Opernfestspiele Heidenheim inklusive Einladung zur Premierenfeier
  • Einladung zu exklusiven Veranstaltungen mit den Orchestermusikern
  • weitere Überraschungsangebote

Beitrittserklärung (250,6 KB)

Mitglieder im Gönnerclub  55 Aquileias:
Paul Hartmann AG, Consul Bar & Lounge, Dr. Hans-Ulrich Röder, Dr. Georg Eissfeldt,  Franz Schuck, Dr. Regina Majer, Dr. Ulrike Steckeler, Dr. Stefan Steckeler, Peter Hüper, Alexandra Fröschl, Dr. Gisela Timm, Dr. Stephan Maurer, Klaus und Cornelia Kieffer, Dr. Boris Kraski, Martin Grath MdL, Rainer Domberg, Prof. Dr. Andreas Imdahl, Ulrich Schrade, Jürgen Pröbstle, Dr. Reinhard Prinz, Heinrich-Peter Röhm, Dr. Hendrik Rupp, Martin Wilhelm, Elfriede Nettesheim, Hans Kahlich, Petra Lange, Lutz Störrle, Matthias Sturm, Caroline Ausbüttel, Olaf Görke, Rainer  Hofmann, Tjark-Marten Apetz, Werner Pfaff, Dr. Kurt Müller-Stöcker, Dr. Helfried Wündisch, Dres. Stefanie und Jörg Sandfort, Prof. Dr. Alexander Brinkmann, Wolfgang Sanwald, Rainer und Martina Frick, Stefan Noerpel-Schneider, Hanns-Voith-Stiftung

Kontakt

Prof. Dr. Andreas Imdahl, Vorstizender
Matthias Jochner, stv. Vorsitzender

Freunde der Cappella Aquileia e.V.
c/o Stadt Heidenheim
Festspiele und Kulturbüro
Grabenstr. 15
89522 Heidenheim
foerderverein@cappella-aquileia.de


Bankverbindungen:

Heidenheimer Volksbank eG
IBAN: DE32 6329 0110 0350 8880 00
BIC: GENODES1HDH

Kreissparkasse Heidenheim
IBAN: DE57 6325 0030 0046 0025 43
BIC: SOLADES1HDH